picto_prothese_150x200

Prothetik

Die Rehabilitation des Patienten mit herausnehmbarem Zahnersatz

Beispiel: die totale Prothese

In unserer Praxis betreiben wir einen sehr hohen Aufwand im ästhetischen und funktionellen Bereich bei der Herstellung von Zahnersatz. Wir haben uns auf die Rehabilitation des zahnlosen Patienten (Herstellung von totalem Zahnersatz) spezialisiert.
Neben den üblichen Kriterien für die Herstellung von Zahnersatz benutzen wir folgende zusätzliche diagnostische Mittel.

DrPaus_Praxis_Cadiax_4486_b450

  • 1. Prothesen werden nach den individuellen Gelenkbahnen des Patienten hergestellt (Achsiographie).
  • 2. Die Bisshöhe wird in schwierigen Fällen durch die Analyse einer Röntgenaufnahme bestimmt. Dadurch wird in der Regel eine bessere Funktion und Ästhetik der Prothese erzielt.
  • 3. Vor und während der Behandlung werden Photos angefertigt, um die ästhetischen Ziele mit dem Patienten zu erarbeiten.

totale_prothese_640
Aufgrund dieser Kriterien wird eine individuelle Prothese für den Patienten hergestellt.
Werden diese Aspekte berücksichtigt, waren die Patienten mit ihrer Prothese so zufrieden, dass sogar Implantate vermieden werden konnten.

Siehe „Ästhetischer Zahnersatz“