Zahnaufhellung/Bleaching

Zahnverfärbungen unterscheiden sich von Belägen dadurch, dass farbgebende Stoffe unterhalb der Zahnoberfläche in den Zahnschmelz eingelagert worden sind und daher nicht mehr durch Zahnreinigung entfernt werden können. Zahnverfärbungen können, neben dem Genuss färbender Lebens- und Genussmittel (Tee, Tabak, Kaffee, Rotwein, etc.), viele verschiedene Ursachen haben (z. B. Folge von Unfällen, Karies, Absterben des Zahnmarks, Mangelernährung usw.) Je nach Art der Verfärbung wird unterschieden zwischen dem Bleachen zu Hause (Home Bleaching) und Bleachen in der Zahnarztpraxis (In-office-Bleaching). Mit Hilfe von Bleichmitteln und einer Schiene als Medikamententräger werden die Zähne in mehreren Sitzungen aufgehellt.

Zwei Beispiele meiner Patientenfälle

Ausgangssituation
Unsere Lösung
Ausgangssituation

Unsere Lösung